Unsere schönsten Fotos 2020 – Fotoparade

Unsere schönsten Fotos 2020 – Fotoparade
15 Okt 2020

Auch dieses Jahr ruft Michael zu seiner traditionellen Fotoparade auf. Die zehnte Fotoparade von erkunde-die-welt.de. Beim zehnten Jubiläum der Fotoparade ist Corona bedingt alles ein bisschen anders. Es gibt keine Themen-Vorgaben, keine Gewinner werden gekürt und keine Awards vergeben. Auch wenn ich genau das immer spannend finde, ändert sich eigentlich nicht wirklich viel. Ich schaue meine Bilder aus diesem Jahr durch und bin wieder einmal erstaunt was wir dieses Jahr alles erlebt haben.

Anfang des Jahres waren wir sieben Wochen auf Elternzeitreise. Wir tourten mit unseren beiden Kindern durch den Süden von Thailand. Und tatsächlich konnten wir die Reise noch ohne Corona Einschränkungen durchführen. 4 Wochen später wäre es nicht mehr so einfach möglich gewesen. Zwar waren die ersten Tage sehr anstrengend und nervenaufreibend, als wir aber alle im Urlaubsmodus waren haben war es einfach nur noch genossen. Die meiste Zeit verbrachten wir an Stränden. Ab und an legten wir einen Ausflugstag ein, an dem wir z.B. zu einem Aussichtspunkt, einer Statue oder einem Tempel gefahren sind.

Fotoparade 2020 – schönster Aussichtspunkt der Elternzeitreise

Overlap Stone Thailand schönstes Foto 2020

Der Overlap Stone auf Koh Samui ist ein Ausflugsziel, welches noch nicht von tausenden Touristen besucht wird. Ein riesiger Steinbrocken steht surreal hoch über dem Meer. Von diesem wunderbaren Aussichtspunkt hat man einen wahnsinnig schönen Blick über die Küste Samuis. Der riesige Stein steht auf einem Privatgrundstückt. Der Eintritt ist mit ca. 20 THB (etwa 50 Cent) human. Auf der Veranda des kleinen Häuschens kann man es sich gemütlich machen und die Aussicht auf den Stein und die dahinter liegende Landschaft und Küste Koh Samuis genießen.

Fotos 2020 – schönster Strand

Die schönsten Fotos 2020 Strand

Natürlich darf eine Aufnahme eines wunderschönen Strandes nicht fehlen. Welches der schönste Strand unserer Elternzeitreise war, kann ich nicht sagen. Schnee weißer Sand in kleinen, malerischen Buchten haben wir auf unserer Tour genauso gefunden wie in atemberaubende Felslandschaften eingebettete Strände.
Sehr überrascht war ich, dass die meisten Strände nicht überfüllt waren, obwohl wir zur Hauptreisezeit unterwegs waren. Zwar war man meist nicht alleine, aber wirklich Platzmangel gab es selten. Eine unserer Lieblings-Locations war Koh Lipe. Schon bei der Ankunft waren wir vom schneeweißen Strand geblendet und vom kristallklaren Wasser begeistert. Neben den Hauptstränden gibt es einige kleine Strände auf Koh Lipe und einer ist schöner als der andere.

Ihr wollt noch mehr schöne Bilder aus unserer Elternzeitreise sehen. Dann schaut doch auf meinem Artikel tolle Fotospots in Thailand vorbei – oder auf unserem Familien-Reiseblog reise-mama.de.

Unsere schönsten Fotos 2020 – schönste Schlucht

Die schönsten Fotos 2020 Karlstalschlucht

Nicht nur im weit entfernten Thailand sind wunderschöne Ecken zu finden. Auch direkt vor der Haustür gibt es viel zu entdecken. Im Sommer gingen wir auf einen mini Roadtrip ins Saarland und die Pfalz. Unsere erste „Mini-“Wanderung ging in die wunderschöne Karlstalschlucht. Eines der beliebtesten Fotomotive der Pfalz ist dieser kleine Pavillon mitten im Wald. Ich habe mein Stativ für eine Langzeitbelichtung ins Wasser gestellt und diese tolle Aufnahme auf den Sensor der Canon EOS M5 gebrannt. Dabei konnte ich meine Füße im Wasser der Moosalbe abkühlen. Das nennt man entspanntes Fotografieren.

Dieses Jahr habe ich mich dem Einsatz von Filter auseinandergesetzt. Ich bin der Meinung der Einsatz von Filtern lohnt sich durchaus – wenn man sie richtig nutzt. Mehr dazu findest Du in meinem Erfahrungs-Bericht zum Fotografieren mit Filtern.

Unser schönster Sonnenuntergang 2020

Die schönsten Fotos 2020 Altschlossfelsen

Auf unserem mini Roadtrip in Deutschland wanderten wir zum Sonnenuntergang zum Altschlossfelsen im Pfälzerwald. Als wir am Parkplatz ankamen war der Himmel bedeckt und noch eine Stunde zuvor hatte es geregnet. Pünktlich zum Sonnenuntergang erkämpfte sich die Sonne eine Wolkenlücke und beleuchtete die Felswand in herrlich warmem Licht. Meine Frau vor der roten Felswand im weißen Kleid und dazu der Schattenwurf finde ich eine richtig tolle Kombination.

Unsere schönsten Fotos 2020 – schönste Struktur

Die schönsten Fotos 2020 Struktur Blume

Die Natur begeistert mich immer wieder. Tolle Landschaften, wunderschöne Wolkenformationen oder die akribischen Feinarbeiten von Mutter Natur. Das Ganze bestaune ich jetzt gerne mit meinen Töchtern und ich versuche, sie für die kleinen Dinge zu begeistern. Es ist unglaublich was man entdeckt, wenn man genauer hinschaut. Immer wieder schnappe ich die Kamera und versuche die Schönheit der Natur einzufangen. So auch bei dieser Detailaufnahme einer Sonnenblume. Ich liebe solch Bilder mit dunklem Hintergrund und leuchtenden Farben. Mit einem Blitz sind die Aufnahmen sehr schnell gemacht und wirklich kein Hexenwerk.

Schönste Fotos 2020 – Skulptur

Die schönsten Fotos 2020 Skulptur Saarpolygon

Bei unserem Mini-Roadtrip lag das Saarpolygon auf der Strecke. Es war schnell klar, dass wir hier einen kurzen Stopp machen. Wir waren erstaunt, wie hoch die alte Bergbau Abraumhalte ist. Der Marsch zum obersten Plateau, auf dem das Saarpolygon steht, war aufgrund der heißen Temperaturen schweißtreibend.
Oben angekommen waren wir sofort begeistert. Die auf den ersten Blick eher einfache Geometrie sieht aus jedem Betrachtungswinkel anders aus. Dazu das weitreichende Areal und wenige Besucher – Herrlich! Plant einen Stopp ein, wenn ihr mal in die Nähe kommt.

Weitere Fotos und Reise-Tipps zum Saarpolygon.

Beeindruckendstes Foto 2020 – Monstermaschine

Die schönsten Fotos 2020 Tagebau

Zufällig war ich in der Region des Braunkohletagebaus unterwegs und hatte abends noch ein bisschen Zeit. Ich bin zum Rande der riesigen Abbaugebiete gefahren, um das Treiben dort zu betrachten. Jedem der an solch einem Gebiet vorbei kommt, empfehle ich einen kurzen Stopp einzulegen. Es ist einfach nur beeindruckend, wenn man diese gigantischen Maschinen sieht, wie sie unermüdlich unglaubliche Mengen von Erdmaterial bewegen. Auf den ersten Blick sieht das Ganze „nur“ groß aus. Wenn man dann aber ein Referenzobjekt erblickt, wie z.B. ein Auto, und dieses mit dem gigantischen Schaufelradbagger vergleicht, sind die Dimensionen fast nicht zu glauben. In dem gezeigten Bild ist ein kleines weißes Auto oberhalb des Auslegers zu erkennen. Die Dimensionen sind einfach nur gewaltig.

Auch dieses Jahr habe ich alle Bilder mit der Canon EOS M5 aufgenommen. Wenn ich auf Reisen bin versuche ich meine Fotoausrüstung klein zu halten. Was ich alles mit nehme sehr ihr im Artikel Männer Kulturbeutel: von Zahnbürste bis Kameraausrüstung.

share

WEBundWELT Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von webundwelt über ihre persönliche Reisetipps, spannende Online-Tools, Fotografie und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.