Männer Kulturbeutel: Von Zahnbürste bis Kameraausrüstung – was auf Reisen unbedingt mit muss | Werbung

Männer Kulturbeutel: Von Zahnbürste bis Kameraausrüstung – was auf Reisen unbedingt mit muss | Werbung
24 Mrz 2020

Die nächste Reise steht kurz bevor und alles muss gepackt werden. Ich bin voller Tatendrang und mache mich ans Werk. Als ich kurz darauf mit meinem Männer Kulturbeutel die Treppe runter komme, schaut mich meine Frau irritiert an. Sehr irritiert, um genau zu sein. Ein bisschen kann ich sie verstehen. Schließlich reise ich oft ohne eigenen Kulturbeutel, weil sich dieser für meine drei Dinge kaum lohnen würde. Und nun ist er kurz vorm Platzen. Aber ich meine: Darf ich nicht auch einen gut gefüllten Männer Kulturbeutel haben?

Männer Kulturbeutel aus robustem Feuerwehrschlauch

Mein neuer Männer Kulturbeutel hört auf den Namen „Henry“ und ist von der Firma Feuerwear. Henry ist aus recyceltem Feuerwehrschlauch gefertigt. Jedes Stück der Firma Feuerwear ist ein Unikat und kann auf der Homepage von Feuerwear ausgesucht werden. Ich fand den weißen Kulturbeutel Henry mit der blauen Schrift wunderschön. Als ich Henry auspackte, war ich direkt überzeugt: Dieser Kulturbeutel geht mit mir durch dick und dünn – und wenn es sein muss bis ans Ende der Welt. Das Material wirkt auf jeden Fall sehr robust und die Tasche macht sicherlich selbst ungemütlichere Outdoor-Abenteuer mit. Praktisch sind außerdem ihr fester Stand, ein Haken zum Aufhängen und die vielen verschiedenen Fächer.

Männer Kulturbeutel aus Feuerwehrschlauch

Den Männer Kulturbeutel füllen – praktische Dinge für unterwegs

Neben der Zahnbürste und meiner Lieblings-Zahnpasta darf ein Deo nicht fehlen. Auch Zahnseide habe ich immer mit dabei. Und ein kleines Duschgel kommt natürlich mit auf die Reise. Da ich aber weder Nagellack noch Wimperntusche verwende, bleibt in meinem Kulturbeutel noch jede Menge Platz für Männerspielzeug.

Ein vernünftiges Taschenmesser habe ich auf jeder Reise dabei. Ob Brote schmieren, Obst schneiden oder einen Wanderstock schnitzen: Das gute Schweizer Offiziersmesser lässt mich nicht im Stich. Außerdem darf meine Stirnlampe nicht fehlen. Da ich gerne nachts fotografieren gehe ist eine Stirnlampe äußerst nützlich und war mir schon oft ein sehr guter Begleiter. Hinzu kommen ein gutes USB Steckernetzteil und ein strapazierfähiges USB Kabel – die gehören heute ja zur Grundausstattung eines jeden Reisenden.

Männer Kulturbeutel Packliste

Männer Kulturbeutel Männerspielzeug

Backpacking Kameraausrüstung im Männer Kulturbeutel

Das Schöne an meinem Männer Kulturbeutel Henry ist, dass nach den Pflegeprodukten und meinem „Spielzeug“ immer noch reichlich Platz zur Verfügung steht. So passt unsere Kameraausrüstung für die Backpacking Reise tatsächlich auch noch mit rein.

Kernstück ist die kleine und leichte Canon EOS M5. Diese Kamera begleitet mich schon eine ganze Weile und ich bin mit ihr mega zufrieden. Das 11-22mm Objektiv geht zum ersten Mal mit auf eine lange Reise. Es ist klein, leicht und hat eine schöne Brennweite, die ich für Landschaftsaufnahmen liebe. Das Canon EOS M 18-150mm darf als zweite Optik nicht fehlen.

Kameraausrüstung Backpacking

Fürs Fotografieren nehme ich außerdem meinen neuen ND2-32 + Polfilter von K&F Concept mit. Praktischerweise sind das zwei Filter in einem. Ein Polfilter, mit dem man z.B. Reflektionen verringern und den Himmel kontrastreicher gestalten kann und ein einstellbarer ND Filter, um z.B. Langzeitbelichtungen am Tag zu machen. Durch die Kombination beider Filter in einem entfällt das lästige Übereinanderschrauben verschiedener Filter.
Welchen Unterschied der Pol + ND Filter beim Fotografieren macht, seht ihr im nächsten Bild. Das Bild ist genau so aus der Kamera gekommen und nicht bearbeitet.

ND Filter und Polfilter in einem

Dazu kommen noch Step Up Ringe, um den Filter auf verschiedene Objektive zu adaptieren. Für den beschriebenen Filter und die Step Up Ringe habe ich einen 10% Rabattcode, den ihr bis zum 30.05.2020 bei K&F Concept nutzen könnt. Der Rabattcode für die beiden Produkte lautet DEKF10. (Kleiner Tipp: Aktuell gibt es ab dem Kauf von zwei Produkten zusätzlich noch einmal 10 % Rabatt. Da lohnt es sich dann gleich doppelt, direkt die beiden Produkte zusammen zu erwerben.)

Zwei Filter in einem

Energie und Pflegeprodukte für die Kamera

Damit mir unterwegs nie der Saft ausgeht packe ich eine kleine und schicke Powerstation von Mophie mit ein. Damit sollte die Energieversorgung von Kamera und Handy gesichert sein.

Ein tolles kleines Ladegerät für die Akkus meiner Kamera nehme ich ebenfalls mit. Mit diesem Ladegerät kann ich die Akkus der Kamera z.B. während der Reise mit der Powerbank laden und muss nicht zwingend auf die nächste Steckdose warten. Ein Ersatzakku für meine EOS M5 ist auch noch im Gepäck. Mit zwei Akkus und der Möglichkeit unterwegs nachzuladen sollte die Kamera immer einsatzbereit sein.

Wenn die Kameraausrüstung schon im Männer Kulturbeutel reist, dann dürfen natürlich auch ein paar Pflegeprodukte dafür nicht fehlen. Wie immer sind also auch auf dieser Reise ein Reinigungstuch und ein Blasebalg mit dabei. Damit kann ich den üblichen Schmutz auf der Linse oder auch auf dem Sensor beseitigen. Gerade wenn die Reise an Strände geht sollte man diese Grundausrüstung nicht vergessen. Nichts ist ärgerlicher als wenn man von jedem Bild irgendwelche Sensorflecken wegstempeln muss.

Zu guter Letzt kommen noch ein Funk Auslöser und mein SD Karten Schutz-Case mit dazu. Darin sind meine SD Karten gut verstaut und geschützt. Dann ist Henry, mein Männer Kulturbeutel, voll bis oben hin.

Auch wenn die Frau ein bisschen mit den Augen rollt, kann sie sich beim Anblick meines Männer Kulturbeutels ein Grinsen nicht verkneifen. Und ich muss sagen: So macht mir das Reisen mit eigenem Kulturbeutel Spaß.

Männer Kulturbeutel packen

share

WEBundWELT Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von webundwelt über ihre persönliche Reisetipps, spannende Online-Tools, Fotografie und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.