Paletas: Eis am Stiel selbstgemacht

Paletas: Eis am Stiel selbstgemacht
09 Jun 2014

Jetzt, wo der Sommer endlich da ist (und es mir persönlich schon wieder fast zu heiß ist), gibt es doch nichts Schöneres als ein leckeres, kaltes Eis. Wobei ich gestehen muss, dass ich Eis zu jeder Jahreszeit liebe. Aber im Sommer esse ich ganz besonders viel davon.

Zwar habe ich vor einigen Monaten hier auf der Straße einen Eisladen entdecke, dessen Eis ich einfach liebe. Das Eis wird dort aus 100 % natürlichen Zutaten, also ohne Aromapasten, Industrieprodukte und Farbstoffe, hergestellt. Und es schmeckt einfach anders und vor allem besser, als jedes Eis, das ich sonst schon in Eisdielen gegessen habe.

Aber nichts desto trotz möchte ich auch mein eigenes Eis herstellen (und zwar ganz ohne Eismaschine) und nachdem ich kürzlich schon leckere mini Eis-Gugls gemacht habe, waren jetzt super fruchtige Paletas an der Reihe.

Paletas kommen ursprünglich aus Südamerika und sind Fruchteis am Stiel. Man kann sie ganz einfach herstellen, indem man püriertes Obst, Säfte, Fruchtstücke mit Wasser oder auch Joghurt-Frucht-Mischungen einfriert. Die Masse kann man eigentlich in allen möglichen Förmchen einfrieren. Nach etwa zwei bis drei Stunden, wenn das Ganze schon angefroren ist, steckt man einen Stiel oder einen Teelöffel rein und lässt das Eis über Nacht durchfrieren. Und schon ist das fruchtige und erfrischende Eis fertig.

Erdbeer-Prosecco-Eis

Meine Paletas habe ich für einen lauen Sommerabend gemacht, an dem sie anstelle eines Aperitifs wunderbar erfrischt haben.

Dazu habe ich 250 g Erdbeeren mit 50 g Zucker, 50 ml Wasser und einer Prise Salz weich gekocht, abkühlen gelassen und mit etwa einem Esslöffel Zitronensaft püriert. Das Ganze habe ich mit 110 ml Prosecco gemischt und eingefroren.

Und so gab es gestern nicht einen Cocktail mit viel Eis, sondern den Drink als Eis am Stiel. Lecker.

 

share

wibke

Wibke liebt das Reisen und das Internet. Hier nimmt sie Dich mit auf ihre Entdeckungsreisen durch das Web und die Welt. Außerdem kommt der Genuss nicht zu kurz. Denn neben dem Reisen, der Fotografie und Webthemen ist das Kochen, Backen und Essen eine weitere Leidenschaft von ihr.

Comments

  1. […] Du noch mehr Rezepte mit Erdbeeren suchst, dann kann ich dir auch diesen Nachtisch sowie das köstliche Eis […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.