Tomate, Schafskäse und Fladenbrot: Mein perfektes Sommer-Rezept

Tomate, Schafskäse und Fladenbrot:  Mein perfektes Sommer-Rezept
07 Jul 2013

Der Sommer ist die Zeit der leichten Gerichte. Auch wenn es ausnahmsweise einmal nicht um die Bikini-Figur geht, ist bei mir an warmen Tagen der Appetit automatisch auf leichtere Speisen da. Den ganzen Winter über habe ich Salat höchstens aus Pflichtbewusstsein gegessen, aber jetzt, wo die Temperaturen endlich steigen und die Sonne am blauen Himmel strahlt, freue ich mich über jedes grüne Blatt, das auf meine Gabel kommt. Neben Salat mit frischem Baguette sind gebackene Tomaten mit Schafskäse und Fladenbrot eines meiner Sommer-Lieblings-Gerichte. Für das Rezept muss man nicht lange in der Küche stehen und ist umso schneller draußen auf dem Balkon.

Einfach Tomaten und Schafskäse in Scheiben schneiden und abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Eine Zwiebel in dünne Ringe schneiden und darüber streuen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Gewürzen bestreuen und im Backofen solange backen, bis Schafskäse und Zwiebeln leicht braun werden. Am besten schmeckt das ganze lauwarm mit kurz aufgebackenem Fladenbrot.

Share

Wibke

Wibke liebt das Reisen und das Internet. Hier nimmt sie Dich mit auf ihre Entdeckungsreisen durch das Web und die Welt. Außerdem kommt der Genuss nicht zu kurz. Denn neben dem Reisen, der Fotografie und Webthemen ist das Kochen, Backen und Essen eine weitere Leidenschaft von ihr.

Comments

  1. Das sieht ja mega lecker aus u hat mich für heute Abend inspiriert :)

  2. Bis auf die Zwiebeln hört sich das echt lecker an und wird sicher mal nachgemacht :)♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *