Ingwer – kraftvolle Knolle

Ingwer – kraftvolle Knolle
08 Jan 2015
Egal ob im Essen oder als Tee: Ingwer macht immer eine gute Figur :-) Die Knolle an sich finde ich zwar nichts besonders hübsch, aber dafür hat sie nahezu magische Kräfte. Ok, ich übertreibe, aber ich bin aktuell einfach begeistert von den schmerz- und entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers sowie von seiner wärmenden Wirkung. Und nicht nur ich bin beeindruckt, sondern auch schon in der altindischen Lehre des Ayurveda und in der traditionellen chinesischen Medizin spielt Ingwer eine wichtige Rolle.
Trotz dieser Historie muss ich zugeben, dass ich zuerst etwas skeptisch war. Denn Süßigkeiten mit Ingwer mag ich gar nicht und in Gerichten wie Curries oder Suppen schmeckt mir die scharfe Knolle nur, wenn sie nicht zu dominant heraussticht. Wobei sie gerade bei asiatischen Rezepten inzwischen auch nicht mehr komplett fehlen darf.
Lecker – und das in rauen Mengen – finde ich Ingwer aber als Getränk. Wenn mir immer nur Wasser zu trinken zwischenzeitlich zu langweilig wird, peppen ein paar Scheiben frischer Ingwer in der Wasserkaraffe das Getränk ganz wunderbar auf. Seine besonderen Kräfte entfaltet der Ingwer aber als Heißgetränkt. Dazu schneidet man einfach ein paar Scheiben von einer Ingwer-Knolle ab, schält diese und kocht sie dann einige Minuten in einem Topf mit Wasser. Da mir das manchmal zu umständlich ist, übergieße ich den Ingwer aber oft auch einfach nur mit kochendem Wasser und lasse das Ganze dann ein bisschen ziehen. Desto länger man abwartet, umso schärfer wird das Getränk. Wer möchte, kann zum Schluss noch mit Honig oder einem Schuss Zitronensaft abschmecken. *Mhhh*
Ich habe in diesem Winter schon oft auf das Wunder-Getränk zurückgegriffen. Und zwar immer dann, wenn es mir richtig kalt ist oder ich Vorzeichen einer Erkältung spüre. Und – toitoitoi – bislang hat das ganz gut funktioniert.
Share

Wibke

Wibke liebt das Reisen und das Internet. Hier nimmt sie Dich mit auf ihre Entdeckungsreisen durch das Web und die Welt. Außerdem kommt der Genuss nicht zu kurz. Denn neben dem Reisen, der Fotografie und Webthemen ist das Kochen, Backen und Essen eine weitere Leidenschaft von ihr.

Comments

  1. Ingwer ist wirklich toll und wurde von mir viel zu lange unterschätzt.

    Zu Beginn der Schwangerschaft fand ich den Geschmack jedoch sau widerlich, auch wenn mir Ingwer mit Sicherheit gegen die Übelkeit geholfen hätte.
    So langsam mag ich es wieder leider, vor allem ein lecker Tee :)

    Visit me at ekulele

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *